Teilweise neue Luftbilder im Bundesland Salzburg

Im Bundesland Salzburg steht es um die Qualität der uns zur Verfügung stehenden Luftbildern schlecht, das zwingt mich im Bereich Wals-Siezenheim nun bereits dazu, auf Bing Luftbilder zurückzugreifen. Nun gibt es aber einen kleinen Lichtblick:

SAGISnews

Allgemeines
– Orthofotos 2018 NEU verfügbar (Pinzgau, Pongau, Teile Lungau und Tennengau)

https://www.salzburg.gv.at/themen/bauen-wohnen/raumplanung/geodaten

Das Bundesland Salzburg ist in OpenStreetMap generell sehr lieblos aufgestellt. In Qualität und Vollständigkeit sind vielfach Entwicklungsländer, -bei denen wir uns mit Missing Maps beschäftigen- besser. Ich habe mich mit Salzburg eingehend beschäftigt, und bin auf den Umstand gestoßen, dass der Salzburg Tourismus auf eine Kooperation mit Google Maps setzt. Daher gibt es auch keine lokale Bestrebungen an Open Source Alternativen mitzuwirken. Das spiegelt sich auch darin wieder, dass selbst das lokale Umfeld der Uni Gis Salzburg in OpenStreetMap stark verbesserungswürdig wäre. Man schmückt sich im Gebäude zwar mit hübschen Präsentationen zu OSM und Open Source. Außerhalb der Mauern spielt sich aber das nicht wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s